Um die drastisch steigenden Corona-Infektionszahlen in den Griff zu bekommen, hat die Ministerpräsidentenkonferenz weitere Verschärfungen der Corona-Maßnahmen beschlossen.

Der Freizeit- und Amateursportbetrieb wird erheblich eingeschränkt bzw. untersagt.

Diese deutschlandweit beschlossenen Maßnahmen gelten bereits ab kommendem Montag, dem 2. November 2020 und sind zunächst auf den November befristet. In Umsetzung dessen werden die kreiseigenen Turn- und Sporthallen in Usingen ab 02.11.2020 komplett schließen.

 

 

Wenn wieder Training ist haltet Euch bitte genauso hervorragend an die aktuellen Hygienevorschriften wie zuvor.

Kommt zu den Hallentrainings schon umgezogen. Umkleiden werden nicht geöffnet sein. Die Eltern werden leider nicht in den Hallen warten können. Der Weg in und aus der Halle ist mit Mundschutz zu absolvieren. Im Training selber entscheidet jeder selbst ob er mit oder ohne Mundschutz trainieren möchte. Bitte tragt euch JEDES Training in die ausliegende Anwesenheitsliste ein!

Es gelten immer die offiziellen Hygieneregeln des Landes Hessen und/oder der Stadt und des Kreises über allen (auch hier verschriftlichen)  vereinsinternen Maßnahmen

In der Hoffnung, dass wir langfristig wieder richtig trainieren können wünsche ich Euch allen viel Spaß beim Training. 

Jürgen

 

Hier bestellen (auch als Ebook): Springer oder Email an den Verein

 

Hier bestellen: Springer oder Email an den Verein

 

 

 

Friday the 30th. Danke auch an die Programmierer von - Business Joomla Templates

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.